Strategic Capital

Vorgehensmodell

Wir haben einen definierten und standardisierten Entscheidungsprozess für neue Beteiligungen.

Voraussetzung ist ein Business Plan mit belastbaren Planungen und Kalkulationen zu den Unternehmenszielen, der geplanten Umsetzung sowie zu Kapitalbedarf und Profitabilität. Wir erwarten nachvollziehbare, klare und konkrete Maßnahmen und eine Berücksichtigung der erwarteten und möglichen Risiken.

Dieser Business Plan ist für Neugründungen zweifelsohne umfangreicher als für bestehende Unternehmen, aber auch hier erwarten wir einen Business Case sowie eine transparente Dokumentation der bestehenden Unternehmenssituation. Derartig zur Verfügung gestellte Informationen werden wir, unabhängig von der Entscheidung für oder gegen eine Beteiligung, selbstverständlich vertraulich behandeln.

Überzeugen uns diese initialen Unterlagen, werden wir auf Basis unserer Balanced Scorecard eine detailliertere Due Diligence-Prüfung vornehmen und mit Ihnen gemeinsam die Optionen für eine Partnerschaft ausloten.

Falls Ihr Unternehmen zu unserer strategischen Ausrichtung – kleine und mittelständische Unternehmen in den Emerging Markets – passt, Sie unsere Governance Ziele teilen und an einer langfristigen Eigenkapitalbeteiligung interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Durch die gemeinsame Zusammenarbeit möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihre Idee, Ihre Vision umzusetzen und dabei Ihre Firma in ein langfristig erfolgreiches und aufstrebendes Unternehmen zu verwandeln.

Weitere Informationen: Governance
Kontakt